Ihr Standort: Startseite > Gemeindeleben > Freizeit > Sportpass und Area Ticket

Alpin Card Sportpass

Das MUST-HAVE für alle Youngsters in Fieberbrunn

Der Sportpass ist schon seit jeher DAS Freizeitticket für Fieberbrunns Jugend, bietet er doch Sommer wie Winter Zugang zu einer unvergleichlichen Angebotsvielfalt. 

Pünktlich zum Sommerstart hat der ALPIN CARD Sportpass jede Menge lässige Zusatzangebote im Gepäck, wie z.B. die Hallen- und Freibäder in St. Johann in Tirol, Kirchdorf und Oberndorf (Details siehe Grafik unten).

Werden ALPIN CARD Sportpässe für drei oder mehr Kinder gekauft, werden die Kosten ab dem dritten Kind zur Gänze übernommen.

Sportpass Area Ticket Infoseite.pdf herunterladen (0.08 MB)

Area Ticket

Die Variante zum ALPIN CARD Sportpass

Berge und das Baden stehen im Zentrum des neu geschaffenen Area-Tickets. Acht Gemeinden (Kirchdorf, Oberndorf, St. Johann in Tirol, Fieberbrunn, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee, Waidring, Hochfilzen) mit ihren Badeanstalten, Langlaufloipen und Eislaufplätzen sowie die Bergbahnen als wesentliche Leistungsträger haben dieses regionale „Area-Ticket“  ausgearbeitet. Durch die sehr gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden, den beiden Tourismusverbänden und den Bergbahnen konnte dieses Angebot für eine aktive Freizeitbeschäftigung ins Leben gerufen werden. Mit dem Area-Ticket wird unter anderem das Problem gemildert, dass Schulfreunde nicht miteinander Baden oder Skifahren gehen können, da sie aus unterschiedlichen Gemeinden oder Talschaften kommen und die Saisonkarten nicht zusammenpassen. Die örtlichen Sportpässe werden vom Area-Ticket abgelöst bzw. erfahren eine wesentliche Angebotsausdehnung. Mehr als 20 weitere regionale Rabattpartner aus dem Freizeitbereich werten das neue regionale Area-Ticket zusätzlich auf, da 20% Nachlass auf ihre Leistungen geboten werden, wenn man das neue Area-Ticket vorweist.

Alle Informationen sind auch unter www.area-ticket.at zu finden.